Artikel mit dem Tag "2018"



Intuitive Entscheidung · 23. November 2018
Das Zürcher Ressourcen-Management, ein wissenschaftlich fundiertes Selbstmanagement-Programm (Storch, Krause, 2017) beschreibt anschaulich, wie man innere Zielkonflikte zwischen rationalen Absichten und unbewussten Motiven erkennt und löst.

Intuitive Entscheidung · 22. September 2018
Wenn es mit der Umsetzung nur zäh vorangeht, kann ein unbewusster Widerstand die Ursache sein. Wie kann man ihm auf die Schliche kommen? Und wie geht man mit ihm um?

Intuitive Entscheidung · 17. Juli 2018
Das Mentoren-Modell ist eine sehr freie Methode, seine unbewusste Kompetenz um Unterstützung bei einer Entscheidung zu bitten.

Intuitive Entscheidung · 30. Mai 2018
Auch eine gute Entscheidung braucht die gezielte Umsetzung. Obwohl nun der akute Problemdruck weg ist, darf nicht vergessen werden, die Umsetzungsschritte zu bestimmen, zu terminieren und mit einer möglichst großen Verbindlichkeit zu versehen. So wird man die Ernte der Kriterienwertung am besten einfahren können.

Intuitive Entscheidung · 12. April 2018
Die sogenannten Bauchentscheidungen werden immer wieder gelobt. Sind sie tatsächlich besser als rationale Erwägungen? Und wenn ja - wodurch kommt das zustande?

Jammern-war-gestern.de, Kriterienbewertung
Kriterienbewertung · 15. März 2018
Wollen Sie die Kriterienbewertung mal ausprobieren? Nachdem in den letzten Blogartikeln einige Bespiele geschildert wurden, finden Sie hier das Vorgehen im Überblick.

Kriterienbewertung · 23. Februar 2018
Wenn heutzutage von Arbeitnehmern eine hohe Mobilität gefordert wird, kommen auf die Familien schwerwiegende Entscheidungen zu. Da gibt es keine Patentlösung, die für alle richtig ist! Die Frage ist: Um welche Menschen mit welchen Werten, Stärken und Empfindlichkeiten geht es im Einzelfall? Dafür ist wieder die Kriterienbewertung eine passende Methode. Wie diese weiter helfen kann, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Kriterienbewertung · 16. Januar 2018
Eine fast zu 100 % entschiedene, berufliche Veränderung wird noch einmal überprüft. Jetzt mit Bewertungskriterien und nicht nur nach Bauchgefühl!