Individuelle Bewertungskriterien als Maßstab

von Sabine Neugebauer

Wichtige Entscheidungen bekommen durch Bewertungskriterien ein objektives, nachvollziehbares Fundament. Bei Businessthemen werden diese Kriterien von Zielen und Vorgaben wie Budgets abgeleitet. Für persönliche Entscheidungen spielen Werte eine große Rolle. Bewertungskriterien zu definieren  und zu gewichten ist ein großer Schritt hin zu einer sicheren Entscheidung.


MUSS- und SOLL-Kriterien

Nur im Ausnahmefall sind alle relevanten Kriterien gleich wichtig. Die erste Unterscheidung betrifft MUSS- und SOLL-Kriterien. Angenommen, eine Firma sucht ein neues Bürogebäude, weil die gewachsene Belegschaft in den alten Räumlichkeiten nicht mehr genug Platz hat. Klar, dass die Mindestgröße ein MUSS-Kriterium ist! Weist eine Immobilie nicht diese Quadratmeterzahl auf, kann sie noch so attraktiv oder günstig sein, sie scheidet aus.

SOLL-Kriterien sind Anforderungen, die so weit wie möglich erfüllt werden sollen. Das neue Bürogebäude soll beispielsweise möglichst geringe Mietkosten haben, verkehrsgünstig gelegen sein und wenig Renovierungs- und Umbaumaßnahmen erfordern. Bei SOLL-Kriterien geht es um "Mehr- oder Weniger"-Entscheidungen. Die beste Alternative ist die mit den höchsten Punktwerten über alle SOLL-Kriterien hinweg. Dabei können noch unterschiedliche Gewichtungen vorgenommen werden: Die Mietkosten könnten wichtiger sein als die Umbaukosten, die ja nur einmalig anfallen.

Kriterienbewertung bei persönlichen Entscheidungen

Kennen Sie das Entscheidungsproblem von Sebastian aus dem vorherigen Blogbeitrag? Große Chance im Team "Digital Marketing" versus guter Status Quo an seinem derzeitigen Arbeitsplatz.

Im Coaching hat Sebastian ausführlich auf seine Werte und Lebensziele geschaut. Als Kriterien für seine Berufsentscheidung hat er festgelegt:

- Meine Fähigkeiten optimal einbringen können

- Freiheit in der Arbeitsgestaltung, keine enge Gängelung

- spannende Aufgaben, keine Routine

- Vereinbarkeit mit Hobbys und Partnerschaft

- gutes Teamklima, Anerkennung von Kollegen und Chef, keine Konflikte

- gutes Einkommen, keine finanziellen Sorgen

- sicherer Arbeitsplatz

 

Gibt es MUSS-Kriterien? Bei den aktuellen Alternativen fallen sie nicht ins Gewicht. Dennoch mache ich Sebastian darauf aufmerksam, dass er wahrscheinlich ein Super-Angebot aus den USA ablehnen (Vereinbarkeit mit Hobbys, Partnerschaft) und auch kein Start-Up gründen würde (Einkommen, Sicherheit).

 

Um zu einer Gewichtung zu kommen, soll Sebastian überlegen, wo er vergleichsweise eher zu Kompromissen bereit ist und wo nicht. Überraschenderweise gewinnt dadurch das"langweilige" Kriterium Sicherheit doch an Bedeutung. So sieht sein Ranking anschließend aus (in Stichworten):

  1. Fähigkeiten einbringen
  2. Sicherheit
  3. Vereinbarkeit
  4. Arbeitsklima
  5. Freiheit Arbeitsgestaltung
  6. spannende Aufgaben
  7. Einkommen
Blog Jammern-war-gestern 2017,  © hakinmhan - Fotolia.com
Entscheidungskriterien definieren: ein wichtiger Zwischenschritt

Reflexion der eigenen Werte ist anstrengend, aber lohnenswert

Wenn bei einer Entscheidung die Zeit drängt, gibt es oft wenig Verständnis dafür, zunächst weit auszuholen und Kriterien zu bestimmen. Das erscheint theoretisch und unnütz. Aber nichts kostet mehr Zeit als eine falsche Entscheidung!

 

Im Gespräch, unterstützt durch kleine Übungen und Anleitungen, werden die persönlich relevanten Kriterien sichtbar gemacht. Das ist individuell sehr unterschiedlich. Möglicherweise hätten Sie die Kriterien von Sebastian völlig anders einsortiert.

 

Wenn die Reihenfolge fertig ist, werden Gewichtungsfaktoren vergeben. Sebastian hat für "Fähigkeiten einbringen" den Faktor 2, für "Sicherheit", "Vereinbarkeit" und "Arbeitsklima" den Faktor 1,5 und für den Rest den Faktor 1 gewählt. Möglich ist auch, eine Gewichtung über Prozentränge vorzunehmen.

 

Nun können die vorhandenen Alternativen an den Kriterien gemessen werden. Wie das geht, erfahren Sie im folgenden Blogbeitrag.

Individuelle Bewertungskriterien sind die Grundlage für persönlich richtige Entscheidungen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0